Privacy Policy


Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Folglich erachten wir es als selbstverständlich, die gesetzlichen Anforderungen des schweizerischen Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG), der Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (VDSG), des Fernmeldegesetzes (FMG) und andere gegebenenfalls anwendbare datenschutzrechtliche Bestimmungen, insbesondere die EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), einzuhalten.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie insbesondere über die Ihnen zustehenden datenschutzrechtlichen Ansprüche und Rechte sowie die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung in unserem Unternehmen. Diese Datenschutzerklärung deckt sowohl die Erhebung von personenbezogenen Daten im Online- als auch im Offline-Bereich ab.

Bei Fragen zu unserem Datenschutz, wenden Sie sich bitte an:

1 Kontakt

1.1 Verantwortlicher

orell füssli
security printing
Dietzingerstrasse 3
8036 Zürich
Schweiz

Telefon: +41 (0) 44 466 77 11
Fax: +41 (0) 44 466 79 01
e-Mail: infoofs.ch

Webseite: www.ofs.ch

2 Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten

Die DSGVO definiert personenbezogene Daten als «Daten/Informationen, die mit identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Personen verknüpft sind». Online-Identifizierungsmerkmale, wie etwa IP-Adressen, gelten als personenbezogene Daten, sofern sie nicht gezielt anonymisiert werden.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

2.1 Besuch der Webseite

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichern unsere Server vorübergehend folgende Daten in einer Protokolldatei, den sogenannten Server-Logfiles.

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners

  • Datum und Zeitpunkt des Zugriffs/Abrufs

  • Name und URL der abgerufenen Daten sowie Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer URL)

  • Verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Internetzugangsproviders

  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

  • jeweils übertragene Datenmenge

Als Grundlage für die vorübergehende Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten und der Logfiles gilt das berechtigte Interesse. Das berechtigte Interesse besteht, um

  • die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau);

  • die Systemsicherheit und –stabilität dauerhaft zu gewährleisten;

  • unser Angebot und unseren Internetauftritt weiter zu verbessern;

  • statistische Daten zu erheben;

  • Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Vorfalls die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.


2.2 Kontaktaufnahme mit ofs.ch

Sie haben auf unserer Webseite die Möglichkeit, über ein Kontaktformular und/oder per E-Mail mit uns in Kontakt zu treten. In diesem Fall werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet.

Wenn Sie uns kontaktieren möchten, sind folgende Angaben (*zwingend) erforderlich; die weiteren Angaben sind freiwillig:

  • Anrede*

  • Vorname*
  • Nachname*

  • E-Mail-Adresse*

  • Telefon*

  • Firma

  • PLZ/Ort

  • Nachricht*

Die Pflichtangaben sind erforderlich, um Ihr Anliegen zu bearbeiten. Die freiwillige Angabe weiterer Daten erleichtert uns die Bearbeitung Ihrer Anliegen und ermöglicht uns, Ihnen genauere Auskünfte zu erteilen.

Bitte geben Sie keine Informationen weiter, von denen Sie nicht möchten, dass wir sie erhalten. Senden Sie uns daher auch keine sensible Daten per Email oder Kontaktformular.

Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Bearbeitung Ihres Anliegens. Dient die Kontaktaufnahme der Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind oder der Durchführung vorvertraglicher Massnahmen, so ist dies eine zusätzliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sie können dieser Datenverarbeitung jederzeit widersprechen. Senden Sie Ihren Widerspruch bitte an folgende E-Mail-Adresse: datenschutz@ofs.ch. In einem solchen Fall wird Ihre Anfrage nicht weiter bearbeitet.

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für interne Zwecke (z.B. Auswertung, Nachverfolgung und Dokumentation) und einer eventuellen weiteren Kontaktaufnahme (zur weiteren Kundenbetreuung, Nachfassen, Bewertung einholen etc.) werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten auch nach einer Beendigung der Zusammenarbeit verarbeitet. Wir erlauben uns ausserdem Vermerke zu explizit nicht erwünschten Kontaktaufnahmen zu speichern, um ebendiese zu verhindern.

2.3 Online-Bewerbungen

Sie haben auf unserer Webseite die Möglichkeit, sich über ein Onlineformular zu bewerben. In diesem Fall werden die von Ihnen gemachten Angaben zur Prüfung Ihrer Bewerbung verarbeitet.

Wenn Sie sich auf eine Stelle bei uns bewerben, sind folgende Angaben (*zwingend) erforderlich; die weiteren Angaben sind freiwillig:

  • Anrede*

  • Vor- und Nachname*

  • Geburtsdatum*

  • Telefon*

  • PLZ/Ort

  • E-Mail-Adresse*

  • Bisherige Tätigkeit*

  • Gesuchte Tätigkeit*

  • Lebenslauf*

Die Pflichtangaben sind erforderlich, um Ihnen die Bewerbung zuordnen und mit Ihnen hinsichtlich Ihrer Bewerbung Kontakt aufnehmen zu können und um die Erfolgsaussichten Ihrer Bewerbung prüfen zu können.

Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden ausschliesslich im Rahmen Ihrer Bewerbung gespeichert, ausgewertet, verarbeitet oder intern weitergeleitet. Daneben können sie für statistische Zwecke (z.B. Reporting) verarbeitet werden. In diesem Fall sind keine Rückschlüsse auf einzelne Personen möglich.

Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Bewerbung. Dient die Verarbeitung der Bewerbungsdaten der Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind/werden oder der Durchführung vorvertraglicher Massnahmen, so ist dies eine zusätzliche Grundlage.

Sie können dieser Datenverarbeitung jederzeit widersprechen. Senden Sie Ihren Widerspruch bitte an die in der Stellenanzeige als Ansprechpartner benannte Person oder an die E-Mail-Adresse datenschutz@ofs.ch. In diesem Fall werden wir Ihre Bewerbung nicht näher prüfen.

Schliessen wir einen Arbeitsvertrag mit Ihnen, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Arbeitsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert.

Endet das Bewerbungsverfahren ohne Anstellung, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, sofern Sie uns keine Einwilligung gegeben haben, Ihre Angaben für weitere Bewerbungsverfahren bei uns zu verwenden. Sie haben die Möglichkeit, diese Einwilligung nachträglich jederzeit zu widerrufen. Ihren Widerruf können Sie an die E-Mail-Adresse datenschutz@ofs.ch oder an die bei der Stellenausschreibung angegebene E-Mail-Adresse senden.

2.4 Erbringung vertraglicher Leistungen

Zwecks Erfüllung unserer vertraglichen und vorvertraglichen Verpflichtungen verarbeiten wir Bestands- und Vertragsdaten von unseren Kunden, Interessenten und Vertragspartner. Dazu gehören grundsätzlich die Bestands- und Stammdaten (z.B. Name, Adresse, etc.), die Kontaktdaten (z.B. E-Mail-Adresse, Telefon, etc.). Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung, bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis.

Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind oder die Durchführung vorvertraglicher Massnahmen.

Speichern wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund einer Vertragsbeziehung, bleiben diese Daten mindestens so lange gespeichert, wie die Vertragsbeziehung besteht und längstens so lange Verjährungsfristen für mögliche Ansprüche von uns laufen oder gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

3 Weitergabe von personenbezogenen Daten

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich vertraulich und geben sie nur weiter, wenn Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben, wir von Gesetzes wegen dazu verpflichtet sind oder dies zur Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Vertragsverhältnis, erforderlich ist. Darüber hinaus geben wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter, soweit dies im Rahmen der Nutzung der Webseite oder zur allfälligen Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen erforderlich oder zweckmässig ist oder ein Auftragsverarbeitungsverhältnis vorliegt. Dabei werden die rechtlichen Vorschriften zur Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte selbstverständlich eingehalten.

Sofern wir Auftragsverarbeiter einsetzen, um unsere Leistungen bereitzustellen, ergreifen wir geeignete rechtliche Vorkehrungen sowie entsprechende technische und organisatorische Massnahmen, um für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gemäss den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zu sorgen. Wenn das Datenschutzniveau in einem Land in dem die Daten verarbeitet werden nicht den anwendbaren Datenschutzbestimmungen entspricht, stellen wir vertraglich sicher, dass der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten demjenigen in der Schweiz bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) jederzeit entspricht.

Die meisten unserer Dienstleister haben ihren Standort entweder in der Schweiz oder Deutschland. Die Webseite wird auf einem dezidierten Server des Unternehmens Mittwald CM Service GmbH & Co, Königsberger Str. 4 – 6, 32339 Espelkamp, Deutschland, gehostet. Einzelne der in dieser Datenschutzerklärung genannten Drittdienstleister haben ihren Sitz dagegen in den USA (siehe Ziff. 6 – 8 «Dienste von Google»).

4 Speicherdauer

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten oder sonst für die mit der Verarbeitung verfolgten Zwecke erforderlich ist sowie darüber hinaus gemäss den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Sobald Ihre personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind oder eine vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist abläuft, werden Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich und soweit möglich gelöscht oder gesperrt.

5 Cookies

5.0 Was sind Cookies?

Unsere Webseite verwendet sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt und gespeichert werden. Wenn Sie eine Webseite aufrufen, kann ein Cookie auf Ihrem Betriebssystem gespeichert werden. Dieses Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Webseite ermöglicht.

Die von uns eingesetzten Cookies dienen lediglich dazu, unser Angebot insgesamt nutzerfreundlicher zu gestalten und statistische Angaben über die Nutzung unserer Webseite zu erhalten. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung.

5.1 Welche Arten von Cookies verwenden wir?

Session/Temporäre-Cookies

Wir verwenden Session Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der Websitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Webseite zurückkehren. Die Session-Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schliessen.

Persistent/Dauerhafte Cookies

Darüber hinaus verwenden wir persistent Cookies, die über den jeweiligen Nutzungsvorgang hinaus auf Ihrem Computer eingesetzt werden. Diese Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Persistente Cookies werden von uns nur zu Analysezwecken eingesetzt (siehe «Google Analytics»).

Cookies von Drittanbietern

Ferner bedienen wir uns Funktionen einiger Webanalysedienste, die uns dabei helfen, unser Internetangebot und die Webseite für Sie interessanter zu gestalten. Daher werden bei Ihrem Besuch unser Webseite auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert (sogenannte Drittanbieter-Cookies). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies von Drittanbietern erhalten Sie in Ziffer 6-8 («Dienste von Google»).

5.2 Wie können Sie die Verwendung von Cookies verhindern bzw. Cookies löschen?

Die meisten Internetbrowser akzeptieren Cookies automatisch. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle nur im Einzelfall erlauben oder generell ausschliessen. Sie können auch das automatische Löschen der Cookies beim Schliessen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies stehen Ihnen allenfalls nicht mehr alle Funktionen unserer Webseite zur Verfügung.

Die Vorgehensweise beim Kontrollieren und Löschen von Cookies ist von dem von Ihnen verwendeten Browser abhängig. Unter folgendem Link www.youronlinechoices.com/ch-de/ finden Sie verschiedene Hinweise, wie man das Setzen von Cookies verhindern kann.

6 Google Analytics

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. («Google») ein, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse Ihrer Benutzung unserer Webseite ermöglichen. Hierdurch können wir das Nutzungsverhalten auf unserer Webseite auswerten und über die gewonnenen Statistiken unser Angebot interessanter ausgestalten.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Webseitennutzung (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) werden an Google in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Google ist unter den EU-US und Swiss-US Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische und schweizerische Datenschutzrecht einzuhalten. Weitere Informationen in diesem Zusammenhang finden Sie unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum bzw. der Schweiz vor der Übermittlung in den USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übermittelt und dort gekürzt.

Google verwendet diese Informationen in unserem Auftrag, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseite zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Webseitennutzung bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link tools.google.com/dlpage/gaoptout verfügbare Browser-Add-on herunterladen und installieren. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Webseite verhindert. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und zur Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html und www.google.de/intl/de/policies/.

7 Google Maps

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an der Analyse, Optimierung und des wirtschaftlichen Betriebs unseres Onlineangebotes Google Maps zur Darstellung von Karten der Google Inc. («Google»), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA).

Google ist unter den EU-US und Swiss-US Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische und schweizerische Datenschutzrecht einzuhalten. Weitere Informationen in diesem Zusammenhang finden Sie unter www.privacyshield.gov/participant.

Diese Webseite besitzt Inhalte von Google Maps. Durch den Besuch dieser Webseite, werden Daten (wie z.B. Ihre IP-Adresse) an Google in den USA übermittelt und dort gespeichert. Google speichert diese Daten als Nutzungsprofile für Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung der Dienste, Werbung sowie der Marktforschung. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden diese Daten direkt Ihrem Account zugeordnet. Sollten Sie dies nicht wünschen, müssen Sie sich zuvor ausloggen. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Google erhalten. Sie können die Nutzung von Google Maps durch Deaktivierung von Javascript in Ihren Browsereinstellungen unterbinden. Dadurch kann es gegebenenfalls jedoch im Einzelfall zu Funktionseinschränkungen bei der Webseitennutzung kommen.

Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und zur Datenschutzerklärung von Google Maps finden Sie unter http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html und http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

8 Ihre Rechte

8.1 Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, von uns Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen verarbeiten.

8.2 Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, die Berichtigung Ihrer unrichtigen personenbezogenen Daten und gegebenenfalls die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten in unseren Systemen zu verlangen.

8.3 Recht auf Löschung

Sie haben das Recht zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden. Falls wir jedoch verpflichtet oder berechtigt sind, Ihre personenbezogenen Daten aufgrund gesetzlicher oder vertraglicher Aufbewahrungspflichten dennoch zu behalten, können wir in diesen Fällen Ihre personenbezogenen Daten daher nur soweit erforderlich einschränken bzw. sperren.

8.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

8.5 Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben gegebenenfalls das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die wir aufgrund Ihrer Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. die Übermittlung dieser Daten an einen Dritten zu verlangen. Sofern Sie die direkte Übertragung der personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit dies technisch machbar ist

8.6 Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit gemäss den gesetzlichen Vorgaben zu widersprechen.

8.7 Widerruf der Einwilligung

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, grundsätzlich mit Auswirkung für die Zukunft, jederzeit zu widerrufen.

8.8 Beschwerderecht

Sofern die DSGVO anwendbar ist, haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstösst.

Für Fragen im Zusammenhang mit dem von uns gelebten Datenschutz und für Informationen bezüglich Ihrer Rechte gemäss Ziffer 9.1 bis 9.8 dieses Abschnittes sowie für deren Geltendmachung können Sie sich an uns unter den in Ziffer 1 dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktmöglichkeiten wenden. Falls notwendig, behalten wir uns vor, für die Verarbeitung von Anfragen in geeigneter Weise um Ihre Identifikation zu ersuchen.

9 Datensicherheit

Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die ergriffenen Massnahmen die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer personenbezogenen Daten sowie die Verfügbarkeit und Belastbarkeit unserer Systeme und Dienste bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Dauer. Ferner stellen sie ausserdem die rasche Wiederherstellung der Verfügbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten und den Zugang zu ihnen bei einem physischen oder technischen Zwischenfall sicher.

Zu unseren Sicherheitsmassnahmen gehört auch eine Verschlüsselung Ihrer personenbezogenen Daten. Alle Informationen, die Sie online eingeben, werden über einen verschlüsselten Übertragungsweg übermittelt. Dadurch können diese Informationen zu keinem Zeitpunkt von unbefugten Dritten eingesehen werden.

Unsere Datenverarbeitung und unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Auch den eigenen, unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir ernst. Unsere Mitarbeitenden und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet. Überdies wird diesen der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten nur soweit notwendig gewährt.

10 Nutzung der Webseite durch Minderjährige

Die Webseite richtet sich an ein erwachsenes Publikum. Es ist Minderjährigen, insbesondere Kindern unter 16 Jahren, untersagt, ohne Einwilligung respektive Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten, personenbezogene Daten von sich an uns zu übermitteln oder sich für eine Dienstleistung anzumelden. Stellen wir fest, dass solche Daten an uns übermittelt worden sind, werden diese gelöscht. Die Eltern (oder der gesetzliche Vertreter) des Kindes können mit uns in Kontakt treten und die Löschung oder die Abmeldung beantragen. Dazu benötigen wir eine Kopie eines offiziellen Dokumentes, das Sie als Eltern oder erziehungsberechtigte Person ausweist.

11 Links zu Webseiten anderer Anbieter

Unsere Webseite kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Verarbeitung etwaiger Dritten übertragener Daten (wie zum Beispiel der IP-Adresse oder der URL), da das Verhalten Dritter naturgemäss unserer Kontrolle entzogen ist. Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Dritte können wir daher keine Verantwortung übernehmen. Soweit mit der Nutzung der Webseiten anderer Anbieter die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten verbunden ist, beachten Sie bitte die Datenschutzhinweise der jeweiligen Anbieter.

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstösse und erkennbare Rechtsverletzungen geprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

12 Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns ausdrücklich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ergänzen oder zu ändern. Alle Änderungen und Ergänzungen liegen im alleinigen Ermessen des Unternehmens. Derzeitiger Stand ist 14.09.2018.