News

20.04.2017

Banknote des Jahres

Die neue 50-Franken-Note der Schweizerischen Nationalbank SNB hat von der International Bank Note Society IBNS die exklusive Auszeichnung «Bank Note of the Year Award 2016» erhalten.

2016 wurden weltweit 120 neue Banknoten herausgegeben, darunter auch die Schweizer 50-Franken-Note, die von den IBNS als Banknote des Jahres 2016 ausgezeichnet wurde. Mit im Rennen um die begehrte Auszeichnung waren die 1000-Rufiyaa-Note der Malediven, die 500-Peso-Note von Argentinien, die erste schottische Polymer-Note, die 5-Pfund-Note der Royal Bank of Scotland. Mehr als zwanzig Jahre sind seit der letzten Emission der SNB vergangen. Die 50-Franken-Note ist die erste von sechs neuen Noten aus der 9. Banknotenserie, die Orell Füssli Sicherheitsdruck für die SNB druckt. Die neue Serie präsentiert die Vielseitigkeit der Schweiz, ausgehend von verschiedenen Elementen. Die 50-Franken-Note hat als Hauptelement Wind und zeigt die erlebnisreiche Seite der Schweiz. Auf den weiteren Banknoten werden die Elemente Zeit, Licht, Wasser, Materie und Sprache dargestellt. Die hellgrüne, vertikale 50-Franken-Note, erstellt mit der Substrat Durasafe®-Technologie, zeigt Löwenzahnsamen, einen Gleitschirm vor Berggipfeln und eine Hand. Sie ist etwas kleiner als US-Banknoten und die erste Durasafe®-note, die mit dem begehrten IBNS-Banknotenpreis ausgezeichnet ist. Wir freuen uns auf die weiteren Noten der 9. Serie.